Deutschland wird Europameister und die Tischtennisabteilung des SVE feiert ihren 50. Geburtstag: So sieht der Plan für den Sommer 2024 aus. Dafür laufen die Vorbereitungen, beim SVE genauso wie beim DFB. Wie zuletzt in der Form 2018, soll auch in diesem Jahr das Bansen-Fieber aufleben. Die Voraussetzungen sind perfekt: Siege der Deutschen in den vergangenen Wochen, eine Heim-EM und das alles im Sommer. 

Der SVE überträgt die EM-Spiele am Freitag (14. Juni um 21 Uhr), Mittwoch (19. Juni um 18 Uhr) und Sonntag (23. Juni um 21 Uhr) im Bansen. Natürlich werden auch alle weiteren Spiele übertragen, die genauen Termine hängen aber von der Platzierung der deutschen Nationalmannschaft in der Vorrunde ab.

Ab Samstag, dem 8. Juni, plant die Tischtennisabteilung ihre Jubiläumswoche. Bis zum 15. Juni stehen Vereinsmeisterschaften, Jux-Turniere und offene Spielrunden an. Außerdem wird sich die TT-Abteilung auch beim Auftaktspiel im Bansen präsentieren. 

Nachdem im vergangenen Jahr die Sporthalle komplett renoviert wurde, soll am Sonntag, 9. Juni, die offizielle Wiedereröffnung gefeiert werden. Dazu sind alle Vereinsmitglieder und Interessierte aus der Stadt herzlich eingeladen. 

Weitere Informationen zum EM-Bansen, der Jubiläumswoche und Sporthallen-Einweihung folgen hier auf der Seite des SVE in Kürze.